Ziel

Wir möchten kleinen und großen Lesern ausdrücklich ermöglichen, unabhängige und in kleinen Verlagen erscheinende Autoren zu finden.

Es ist uns wichtig, die im Buchhandel leider erlebbare Einschränkung durch die großen Verlagsgruppen aufzuweichen und den Einkaufshorizont der Leser zu erweitern.

Wir möchten auch Autoren die Möglichkeit bieten, sich und ihre Produkte kostengünstig zu präsentieren um mit ihren regionalen Lesern in den Kontakt zu kommen. Ebenso wollen wir kleinen Verlagen die Chance geben, Lesende auf ihr Programm aufmerksam zu machen und Kontakt mit Autoren zu bekommen. Auch hier sollen die Kosten gering gehalten werden.


Eintritt

Im Rahmen der sozialen Stadtteilarbeit des CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V. als raumgebender und organisierender Verein ist der Eintritt frei. Wir freuen uns sehr, wenn Sie das Angebot der LangBuch 2018 rege und intensiv nutzen. Natürlich stehen wir Spenden und Helfern sehr freudig gegenüber und wünschen uns großen Zuspruch. Die LangBuch 2018 findet im Rahmen der LangLese 2018 in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Langerfeld statt.


Anschrift und Parken

In Anbetracht des Alters des Vereinshauses stehen am Haus selbst zur LangBuch 2018 keine Parkplätze zur Verfügung. Bei größeren Einkäufen oder "Mengen an Schnäppchen" ist es jedoch möglich, in Absprache mit dem Ordnungsdienst des Hauses kurz vor dem Haus einzuladen. Fragen Sie gern die Aussteller, ob sie auch versenden!

Die Anschrift der LangBuch lautet
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal



Öffnungszeiten

Samstag, 08.12.2018 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag, 09.12.2018 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr



Aussteller

Ein Ausstellerverzeichnis erscheint ca. einem Monat vor Beginn der LangBuch 2018.


Sonstiges

Es gibt ein kleines Kioskangebot wie vom Trödelmarkt gewohnt.

Das Haus ist gut geheizt.

Die Austellungsflächen und das Café sind jeweils mit einer Stufe oder ebenerdig zu erreichen.